Was man über den Otzberger Radbiathlon wissen sollte

Der Otzberger Radbiathlon findet alljährlich an Fronleichnam statt und wird als Volksradfahren durchgeführt.

 

Die Teilnahme am Biathlonschießen ist nicht Voraussetzung für die Teilnahme am Volksradfahren.

 

Ablauf:

 

Start und Ziel ist das Schützenhaus in Nieder-Klingen. Startzeit ist von 09.30 Uhr bis 12.30 Uhr.

 

Nach dem ersten Schießen in Nieder-Klingen startet der Teilnehmer in das Schützenhaus in Ober-Klingen. In Ober-Klingen wird vor dem Start in Richtung Lengfeld eine Startzeit notiert. (nicht beim Volksradfahren). Dann geht es weiter in Richtung Lengfeld. Am Ortseingang von Lengfeld wird eine Ankunftszeit notiert (nicht beim Volksradfahren) und anschließend geht es zum Schützenhaus in Lengfeld, danach  geht die Fahrt zu dem Schützenhaus in Habitzheim. Von dort geht es wieder zurück nach Nieder-Klingen. In jedem der Schützenhäuser geben die Teilnehmer jeweils 5 Schuss (plus Probe) auf eine Luftgewehrscheibe ab. Jeder Treffer ins Weiße wird mit 20 Zusatzsekunden gewertet.

 

Zeitlimit für den Radbiathlon insgesamt max. 150 Minuten.

 

Die Teilnehmer des Otzberger Radbiathlons starten in verschiedenen Altersklassen.

Die Einteilung in die Altersklassen erfolgt grundsätzlich nur nach dem Geburtsjahr.

Schüler (m/w) ab 9 Jahre

Jugend (m/w) ab 14 Jahre

Damen / Herren    Erwachsenenklasse ab 18 Jahre

Damen / Herren Altersklasse ab 45 Jahre

Senioren (m/w) ab 55 Jahre

Der Otzberger Radbiathlon wird als Einzel- und Mannschaftswertung durchgeführt. Eine Mannschaft besteht aus drei Teilnehmern.

 

Die Mitglieder einer Mannschaft können auch aus verschiedenen Altersklassen kommen, die Wertung der Mannschaft erfolgt dann in der individuell schwereren Altersklasse. Bsp: Jugendlicher, Dame Altersklasse und Herr Erwachsenenklasse starten in einer Mannschaft. Die Wertung der Mannschaft erfolgt bei den Herren Erwachsenenklasse.. In der Einzelwertung werden alle in ihrer jeweiligen geschlechtsbezogenen Altersklasse gewertet.

 

Mannschaften mit Frauen und Männern in einer Mannschaft werden immer bei den Herren gewertet.

Teilnehmer mit einem E-Bike werden unabhängig von ihrem Alter in einer gemeinsamen Klasse gewertet. E-Bikefahrer können keine Mannschaft mit konventionellen Radfahrern bilden.

Für jüngere Teilnehmer stehen in manchen Schützenhäusern Infrarotgewehre zur Verfügung.

 

Für die Teilnahme am Otzberger Radbiathlon und Volksradfahren wird ein geringes Startgeld erhoben.

 

Der Otzberger Radbiathlon ist eine gemeinschaftliche Veranstaltung der vier Otzberger Schützenvereine

SG 1864 Nieder-Klingen e.V

SV 1968 Ober-Klingen

SV 1966 Lengfeld

SV Adlerauge Habitzheim

© 2019 Friedel Enders

info(at)sg-nieder-klingen.de